GOLF UND NATUR

QUALITÄTSMANAGEMENT AUF DER GOLFANLAGE

Eisvogel in OPEN.9

OPEN.9 hat seit Neuestem einen seltenen Gast auf der Anlage, den bunt schillernden sogenannten Eisvogel. In stark bevölkerten Regionen ist der Anblick eines Eisvogels mittlerweile zur Seltenheit geworden. Der Eisvogel wurde im Jahr 2009 zum "Vogel des Jahres" gewählt. Dieser Titel wird nur an seltene Vogelarten vergeben, welche in ihrem natürlichem Umfeld Probleme haben.

Industrie und Dienstleistungsgewerbe benutzen schon seit Jahren in punkto Qualitätsmanagement Zertifizierungsprogramme wie beispielsweise ISO9001 oder das ISO14001 Umweltsicherungssystem. Diese Programme gehören zum Standard einer guten Betriebsführung. Der Deutsche Golfverband (DGV) hat 2005 unter dem Begriff „Golf und Natur“ ein Management System für Golfanlagen entwickelt, das sowohl Qualitäts- als auch Umweltaspekte beinhaltet. Es enthält alle relevanten Aspekte, die zur Sicherung der Qualität beim Management einer Golfanlage und zum umweltbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen auf einer Golfanlage beitragen.

Golf und Natur lässt sich in 4 Schwerpunkte unterteilen:

  • Natur und Landschaft
  • Pflege und Spielbetrieb
  • Arbeitssicherheit und Umwelt
  • Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur


OPEN.9 Golf Eichenried erachtet dieses Programm als sehr wichtig und sieht es eine hervorragende Möglichkeit eine nachhaltige Qualitätssicherung zu gewährleisten. Golf und Natur bedeutet optimale Spielqualität, Ressourcenschutz, zeitgemäßes Umweltmanagement und Rechtssicherheit vereint in einem systematischen Konzept.

Wir werden Sie regelmäßig über die gesetzten Ziele und Erfolge informieren. Ihr Team OPEN.9 Golf Eichenried

Darunter dann z.B. Naturschutz auf Golfanlagen: Lesen Sie HIER ein Statement von Thomas Graner, Stellvertretender Präsident Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Wussten Sie schon ...

Der Grünspecht ist Vogel des Jahre 2014. Nähere Infos HIER.

Die Trauben-Eiche ist Baum des Jahres 2014.

Open.Partner

OPEN.9 - Mehr Golf für Ihre Freizeit.